Geöffneter

Bericht

40.Rallye Kempenich

S. Gräf 20.03.2018

Zum großen Saisonauftakt ging es für die Teams des MSC Alzey in die Eifel zur traditionellen Rallye in Kempenich.
Mit am Start das Team Matthias Kirsch / Jens-Erik Brack. Die beiden starteten mit einem BMW E36 in der stark besetzten Klasse F04. Leider konnten die beiden bei den Zeiten der Spitzenteams nicht mithalten. An Ihrem Fahrzeug traten unerwartete Leistungsdefizite auf. So mußte sich das Team mit einem undankbaren 4. Platz zufrieden geben.
Besser lief es für Gernot & Sandra Gräf. Das Ehepaar startet mit dem Zach Audi A3 in der Klasse G10.
Bei schwierigen und sehr schmierigen Wetterverhältnissen leisteten sich die beiden keinerlei Fehler und konnten sich so über einen dritten Rang freuen. Weniger erfreulich lief es für das Junioren Team des MSC Alzey. Jan Hess und Katharina Borckholder mußten – auf dem zweiten Platz liegend – leider Ihren VW Golf frühzeitig abstellen.

Back to top
Zur Werkzeugleiste springen