Geöffneter

Bericht

49. Nibelungenring Rallye

JH 15.10.16

Am letzten Samstag ging Jan Heß (Bad Kreuznach) vom MSC Alzey als Beifahrer von Manfred Bannwarth (Willstätt) bei der 49. Nibelungenring Rallye an den Start. Sie starteten auf einem Mitsubishi Lancer Evo 6 in der Klasse F3A ( Leistungsverbesserte Fahrzeuge mit Allrad und mehr als 3000cm³ Hubraum) . Auf schnellen kurvigen Asphalt Strecken, unterbrochen von kurvigen Schotter Passagen bewegten Sie das Auto fehlerfrei und konnten sich nach 5 von 8 Prüfungen die Führung in Ihrer Klasse sichern. Auf den restlichen Prüfungen bauten Sie Ihren Vorsprung aus und fuhren den Klassensieg nach Hause. Für Jan Heß war es der erste Klassensieg in seiner noch jungen Karriere.

Back to top
Zur Werkzeugleiste springen