Author Archive: Kart Abteilung

Author Archives for Kart Abteilung

Julian Bucher

Die MSC-Fahrer starteten am 9. September 2018 zum 3. Endlauf der Kart-Slalom Meisterschaft, der auf dem Clubgelände des KSC Niederfischbach in Kirchen an der Sieg stattfand.

Julian Bucher hatte in seinem ersten Lauf eine tolle Zeit, allerdings einen Pylonenfehler. Im zweiten Lauf konnte er seine Zeit sogar noch verbessern und meisterte den schnellen Parcours fehlerfrei. Das hätte ihm den Sieg bringen können, allerdings schob ihn sein Pylonenfehler auf den 7. Rang zurück.

Im Gesamtklassement erreichte er nun den 9. Platz und er darf als einziger MSC-Fahrer nächste Woche in Hauenstein um die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft fahren.

Ebenfalls am Start in der K2 war Alina Atanasova (Alzey), die mit ihrem heutigen 21. Platz die Qualifizierung zur RLP-Meisterschaft verpasst hat.

Max Weber und Alina Bucher in der K4 konnten sich ebenfalls nicht für die RLP-Meisterschaft qualifizieren. Max (Worms) konnte mit [...]

Der 1. Endlauf zur Kart-Slalom Meisterschaft fand am 19. August 2018 beim HAC Simmern statt.

Auf dem Gelände der Scherer Gruppe in Kastellaun wurde ein sehr schneller Parcours gestellt bei dem alle Teilnehmer an ihre Grenzen gehen mussten aber sehr viel Spaß hatten.

Der MSC Alzey war mit insgesamt 5 Fahrern am Start die folgende Platzierungen belegten:

In der K 2 ging Julian Bucher (Alzey) an den Start, er belegte mit zwei fehlerfreien Läufen den 13. Platz und Alina Atanasova (Alzey), die ebenfalls fehlerfrei war belegte den 21. Platz bei 29 Startern.

In der K 4 ging Max Weber (Worms) an den Start er belegte den 16.Platz, ebenfalls am Start war Alina Bucher (Alzey) sie belegte den 25. Platz mit einem Pylonenfehler bei 28 Startern.

In der K5 ging Dominik Petrovski (Gau-Bickelheim) er belegte den 17. Platz von 29 Startern.

Von Platz 1-10 wurden Pokale vergeben und alle Teilnehmer erhielten noch eine Urkunde, nächste Woche [...]

Der letzte Vorlauf der ADAC Rheinland-Pfalz Meisterschaft startete am 12.08.2018 beim MSC Nahetal Bad Kreuznach.

Bei idealem Wetter wurde auf dem Gelände des C+C Marktes in Bad Kreuznach ein sehr schneller Parcours gestellt. Bei diesem letzten Lauf entschied sich, wer zu den besten 15 Fahrern gehört, die an den Endläufen teilnehmen dürfen.

Der MSC Alzey war mit insgesamt 5 Fahrern am Start die folgende Platzierungen belegten:

In der K 2 wiederholte Julian Bucher (Alzey) sein gutes Ergebnis aus den letzten Rennen und konnte zum vierten Mal mit Platz 3 einen Pokal mit nach Hause nehmen. Alina Atanasova (Alzey) belegte den 13. Platz mit zwei fehlerfreien Läufen, auch sie nimmt damit an den Endläufen teil.

In der K 4 starteten Max Weber (Worms) und Alina Bucher (Alzey). Während Max mit zwei fehlerfreien Läufen Platz 9 belegte, landete [...]

Die MSC- Sportwarte auf dem Bild mit dem Siegerauto 2017 von Adam Lacko: v.L. Sportleiter Kai Bucher, Udo Bernhard, Karl-Heinz Wiener und Uwe Mattern.

Vom 29-01.07.2017 fand der 33. Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring statt.

Bei strahlenden Sonnenschein hatten wir der Eifel drei tolle Tage und lernten eine Menge Fahrer u.a Sascha Lenz, Steffi Halm und Gerd Körber kennen. Für die Sportwarte des Motor-Sport-Club Alzey war dies wieder ein abwechslungsreiches Programm. Bei ihrer Tätigkeit im Parc Fermé trafen sie u.a. auch Jochen Hahn, der zurzeit Führender in der aktuellen FIA European Truck Racing Championship ist, mit seinem Iveco Truck von Team Hahn Racing mit 1150 PS. Bei zwei Rennen schaffte er es aufs Podium. Die MSC ler konnten wieder jede Menge Benzingespräche führen. Ein Höhepunkt war ebenfalls das große Feuerwerk und die diversen Veranstaltungen im Industriepark sowie [...]

Der achte Lauf zur Meisterschaft fand am 24. Juni 2018 beim KSS Föhren statt.

Auf dem IT-Haus Parkplatz im Industriepark in Föhren wurde ein sehr schneller Parcour gestellt. Bei sehr guten Wetterverhältnissen hatten alle Teilnehmer sehr viel Spaß.

Der MSC Alzey war mit insgesamt 5 Fahrern am Start die folgende Platzierungen belegten:

In der K 2 belegte Julian Bucher (Alzey) den 3. Platz mit zwei sehr schnellen und fehlerfreien Läufen, außerdem am Start war Alina Atanasova (Wörrstadt) sie belegte den 15. Platz bei 19 Startern. 

In der K 4 startete Max Weber (Worms) und belegte den 8. Platz, auch am Start war Alina Bucher (Alzey) sie belegte den 16. Platz mit einem Pylonenfehler bei 20 Startern.

In der K5 ging Dominik Petrovski (Gau Bickelnheim) an den Start.

Von Platz 1-6 wurden Pokale vergeben und alle Teilnehmer erhielten noch eine Urkunde.

Nach den Ferien geht es bei unserem Nachbarclub MSC Nahetal Bad Kreuznach auf Pokaljagd da [...]

Der siebte Lauf zur Meisterschaft fand am 17. Juni 2018 beim MSA Wengerohr statt.

Auf dem Gelände des ALDI Zentrallagers in Wittlich waren nur durchschnittliche Ergebnisse möglich für die MSC-Fahrer. Es wurde ein sehr schneller und enger Parcours gestellt. Bei idealen Wetter um die 25 Grad hatten alle Teilnehmer sehr viel Spaß.

Der MSC Alzey war mit insgesamt 4 Fahrern am Start die folgende Platzierungen belegten:

In der K 2 ging Julian Bucher (Alzey) an den Start er belegte mit einem Pylonenfehler den 8. Platz.

In der K 3 ging Alina Bucher (Alzey) an den Start sie belegte mit zwei fehlerfreien Läufen den 8. Platz. Max Weber (Worms) belegte mit einem Pylonenfehler den 12 Platz.

In der K5 ging Dominik Petrovski an den Start.

Von Platz 1-5 wurden Pokale vergeben jeder Teilnehmer erhielt eine und Medaille sowie eine Urkunde.

In der nächste Woche geht es zum letzten Lauf vor der Sommerferien zum KSS Föhren.

Beim sechsten Lauf zur Meisterschaft, der am 10. Juni 2018 beim AC Manderscheid stattfand, verpasste Julian Bucher knapp einen Podestplatz.

Auf dem sehr eng gestellten Parcours lieferte er zwei schnelle und fehlerfreie Läufe ab, was ihm in der Endwertung den 4. Platz brachte.

In der K 3 startete Max Weber (Worms). Er erreichte in seinen zwei fehlerfreien Läufen den 10. Platz. Alina Bucher (Alzey) konnte sich mit zwei ebenfalls fehlerfreien Läufen den 15. Platz sichern und war damit wiederholt bestes Mädchen.

In der K5 ging Dominik Petrovski an den Start.

Von Platz 1-5 wurden Pokale vergeben, jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde.

Nächste Woche geht es zum MSA Wengerohr nach Wittlich.

Der vierte Lauf zur Meisterschaft fand am 27.Mai 2018 beim AMC Birkenfeld statt.

In der K 2 ging Julian Bucher (Alzey) an den Start. Er lieferte zwei sehr schnelle Läufe ab. Allerdings hatte er im ersten Lauf einen Pylonenfehler, was ihm aber trotzdem den 3. und damit einen Podestplatz brachte. Alina Atanasova (Wörrstadt) belegte mit zwei fehlerfreien Läufen einen guten 11. Platz und damit leider knapp an den Pokalrängen vorbei.

In der K 3 ging Max Weber (Worms) an den Start. Er erreichte mit zwei schnellen Läufen den 5. Platz und konnte ebenfalls einen Pokal mit nach Hause nehmen. Auch Alina Bucher (Alzey) konnte einen Pokalplatz erreichen, sie fuhr fehlerfrei und belegte den 10. Platz.

In der K5 ging Dominik Petrovski an den Start.

Von Platz 1-10 wurden Pokale vergeben, jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde.

Nächste Woche geht es zum MSC Soonwald.

Der dritte Lauf zur Meisterschaft fand am 06. Mai 2018 beim AC Wittlich statt.

Auf dem Gelände des ALDI Zentrallagers in Wittlich waren nur durchschnittliche Ergebnisse möglich für die MSC-Fahrer. Es wurde ein sehr schneller und guter Parcours gestellt. Bei idealen Wetter um die 25 Grad hatten alle Teilnehmer sehr viel Spaß.

Der MSC Alzey war mit insgesamt 4 Fahrern am Start die folgende Platzierungen belegten:

In der K 2 ging Julian Bucher (Alzey) an den Start er belegte mit zwei fehlerfreien Läufen den 6. Platz. Ebenfalls am Start war Alina Atanasova (Wörrstadt) sie hatte im ersten Lauf leider ein Fehler, sie belegte den 13. Platz.

In der K 3 ging Alina Bucher (Alzey) an den Start sie belegte den 12. Platz.

In der K5 ging Dominik Petrovski an den Start.

Von Platz 1-5 wurden Pokale vergeben jeder Teilnehmer erhielt eine und Medaille sowie eine Urkunde.

In drei Wochen geht es zum AMC Birkenfeld.

Back to top

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

Zur Werkzeugleiste springen