Intern

Berichte

Die MSC- Sportwarte auf dem Bild mit dem Siegerauto 2017 von Adam Lacko: v.L. Sportleiter Kai Bucher, Udo Bernhard, Karl-Heinz Wiener und Uwe Mattern.

Vom 29-01.07.2017 fand der 33. Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring statt.

Bei strahlenden Sonnenschein hatten wir der Eifel drei tolle Tage und lernten eine Menge Fahrer u.a Sascha Lenz, Steffi Halm und Gerd Körber kennen. Für die Sportwarte des Motor-Sport-Club Alzey war dies wieder ein abwechslungsreiches Programm. Bei ihrer Tätigkeit im Parc Fermé trafen sie u.a. auch Jochen Hahn, der zurzeit Führender in der aktuellen FIA European Truck Racing Championship ist, mit seinem Iveco Truck von Team Hahn Racing mit 1150 PS. Bei zwei Rennen schaffte er es aufs Podium. Die MSC ler konnten wieder jede Menge Benzingespräche führen. Ein Höhepunkt war ebenfalls das große Feuerwerk und die diversen Veranstaltungen im Industriepark sowie [...]

Nach den letzten zwei Testtagen ging es vergangenen Samstag für fünf Starter des MSC Alzey eSports Team zum Saisonauftakt in die Adrenalin.Bar nach Mainz-Kostheim. Pilotiert hat das Team den Lamborghini Huracán GT3 über die Kurzanbindung des Nürburgrings und konnte in allen Rennen mit guten Ergebnissen glänzen.

Marek Böckmann fährt ersten Sieg im Digital Cup ein

Das erste Einzelrennen war sozusagen die Premiere und der Startschuss in die gemeinsame Saison an den Actoracer Simulatoren. Was kann es hier Schöneres geben, anstatt direkt nach dem Sieg zu greifen? Schon zu Beginn des Qualifyings konnte sich Marek Böckmann für den MSC Alzey in Szene setzen. Mit schnellen Rundenzeiten sicherte man sich für lange Zeit die Pole Position. Erst in den letzten Minuten wurde es nochmal eng und der MSC Alzey konnte sich die dritte Startposition für das Rennen herausfahren.

In das erste Rennen gestartet, wurde es in Kurve 1 ziemlich brenzlig an der Spitze. Nachdem der [...]

Dominik Ramb übernimmt Sponsor in eSports Team

Pressemitteilung von Dominik Ramb und GoMo ENERGY - 24.04.2018
Erlebe dein GoMoment: Mit GoMo ENERGY startet das eSports SimRacing Team des Motor-Sport-Club Alzey in die erste Saison des ADAC Digital Motorsport Cup 2018.

Bereits seit 2012 vertraut Dominik Ramb als Rennfahrer und ehemaliger Schüler auf das Energy Pulver der in der Schweiz ansässigen Firma. Während der Flonheimer damals noch für das Nintendo Team Scheider in der Rotax Max Challenge unterwegs war, baut er für die aktuelle Saison ein professionelles SimRacing Team im heimischen Motorsportclub in Alzey auf. Ein Schritt für Dominik Ramb sowie die Inodrink AG, um die gemeinsame und langjährige Partnerschaft weiter auszubauen. So wird GoMo ENERGY das Team im Verlauf der kommenden Saison begleiten, mit Produkten ausstatten und für eine optimale Vorbereitung vor und während den Rennwochenenden sorgen. Ermöglicht wird dies durch eine große Vielfalt an Produkten, welche sich auf die verschiedenen Anforderungsbereiche während der Veranstaltung konzentrieren. Gemeinsam mit GoMo ENERGY möchte man den Motor-Sport-Club Alzey erfolgreich zum Weltfinale im Rahmen der [...]

Am Samstag, dem 09. Dezember 2017 lud der MSC-Alzey zu seiner traditionellen Jahresabschlussfeier in das Landhaus Sutter nach Gensingen ein.
Für jeden Gast gab es zur Einstimmung einen Glühwein oder Kinderpunsch, bevor der 1. Vorsitzende Uwe Ramb die zahlreich erschienenen Mitglieder sowie anwesenden Ehrengäste und Sponsoren begrüßte. Ohne die Helfer wären die Veranstaltungen des MSC-Alzey nicht möglich. Uwe Ramb zog eine kurze Bilanz der abgelaufenen Saison 2017 und gab eine Vorschau auf das kommende Jahr 2018. Im Anschluss eröffnete er das reichhaltige kalte und warme Buffet, welches das Küchen-Team des Landhaus Sutters vorbereitet hatte.

Wie in jedem Jahr standen auch dieses Mal wieder viele Ehrungen an. Geehrt wurden mit der bronzenen Ewald Kroth Medaille Dominik Ramb und Roland Klesy, die Ewald Kroth Medaille in Silber wurde Melanie Stops für ihre mehr als fünfjährige Bereitschaft bei der Organisation von Veranstaltungen beim ADAC und dem MSC Alzey verliehen.

Mit Spannung ging es weiter zu der Vergabe [...]

Am Samstag, 03. Dezember 2016 lud der MSC-Alzey zu seiner traditionellen Jahresabschlussfeier in das Landhaus Sutter nach Gensingen ein.

Für jeden Gast gab es zur Einstimmung einen Glühwein oder Kinderpunsch bevor der 1. Vorsitzende Uwe Ramb die zahlreich erschienenen Mitglieder sowie anwesenden Ehrengäste und Sponsoren begrüßte. Ohne die Helfer wären die Veranstaltungen des MSC-Alzey nicht möglich. Uwe Ramb zog eine kurze Bilanz der abgelaufenen Saison 2016 und gab eine Vorschau auf das kommende Jahr 2017. Im Anschluss eröffnete er das reichhaltige kalte und warme Buffet, welches das Küchen-Team des Landhauses Sutter vorbereitet hatte.

Im Anschluss folgten die Berichte der Abteilungen.

Den Anfang machte Sportleiter Kai Bucher. Er verschaffte den Anwesenden einen Überblick zu den eigenen Veranstaltungen (MSC- Rallye, Auto-Slalom, Motocross, Kart Slalom) als auch zu Veranstaltungen, an denen Mitglieder des MSC-Alzey als Sportwarte oder Helfer beteiligt waren (ADAC Truck-Grand-Prix, verkaufsoffene Sonntage in Alzey mit MSC-eigenem Imbisswagen).
Es folgten die Berichte der 1.Vorsitzenden der Kart [...]

Vom 01-03.07.2016 fand der 31. Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring statt.

Bei durchwachsenen Eifel Wetter hatten wir drei tolle Tage und lernten eine Menge Fahrer kennen, so u.a Sascha Lenz, Ellen Lohr, Steffi Halm und Gerd Körber. Für die Sportwarte des Motor-Sport-Club Alzey war dies wieder ein abwechslungsreiches Programm. Bei ihrer Tätigkeit im Parc Fermé trafen sie u.a. auch auf Jochen Hahn, der zurzeit zweiter in der FIA European Truck Racing Championship ist, mit seinem MAN Truck von Castrol Team Hahn Racing mit 1150 PS. Dieser schaffte es auch in diesem Jahr bei vier Rennen jedes Mal auf das Podium: einmal als erster, zweimal zweiter und einmal dritter. Die MSC ler konnten wieder jede Menge Benzingespräche führen. Ein Höhepunkt war ebenfalls das große Feuerwerk und die diverse Veranstaltung im Industriepark sowie die Konzerte, u. a. mit Tom Astor in der Mühlenbachschleife am Freitag und Samstagabend. Die MSCler freuen sich schon auf das nächste Jahr.

 

 

Generalversammlung 2016

KB 27.02.2016

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Motor-Sport-Club Alzey im ADAC konnte der 1. Vorsitzende Uwe Ramb das Ehrenmitglied Toni Jung, Jürgen Joras (im Vorstand und Leiter Touristik des ADAC Mittelrhein), sowie zahlreiche Mitglieder begrüßen. Beim Jahresrückblick kann der MSC Alzey auf ein abwechslungsreiches sowie erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken.

Im Anschluss berichtete Sportleiter Kai Bucher über die sportlichen Ergebnisse der 33 aktiven Fahrerinnen und Fahrer, die im Jahr 2015 für den Verein sehr erfolgreich unterwegs waren. Auch im letzten Jahr wurden wieder zahlreiche Veranstaltungen durchgeführt, z.B. mehrere Trainingsveranstaltungen auf dem Cross-Gelände in Nack, Imbiss-Beteiligung bei der Autoausstellung in Alzey. Im Mai war die Kart-Veranstaltung auf dem Netto Parkplatz in Alzey. Am 29. August fand die 13. ADAC MSC Rallye Alzey mit dem Rallyezentrum in Alzey statt, das bei den 128 Startern gut ankam. Jeden ersten Mittwoch im Monat findet der Clubabend in unserem Lager in AZ-Dautenheim statt, Ende Oktober war das Helferfest, im November waren wir bei der [...]

Immer auf Achse

PL 24.01.2016 (Allgemeine Zeitung)

Am Sonntag, den 06. Dezember 2015 lud der ADAC Mitglieder des MSC-Alzey zur Sportlerehrung des in die Kulturhalle nach Ochtendung ein.
Die zu ehrenden Mitglieder des MSC Alzey wurden vom 1. Vorsitzenden begleitet.

Geehrt wurden Folgende Sportler des MSC Alzey:

Im Rallyesport belegte Jens Erik Brack aus Flonheim den 2.Platz bei der Rheinland-Pfalz Meisterschaft.

In der Kart-Rundstrecke belegte Janek Matenaar den 1. Platz im ADAC Kart Youngster Cup

Die Ewald-Kroth-Medaille in Gold erhielt Silva Borckholder für 10 Jahre Sportwart-Tätigkeiten und die Ewald-Kroth-Medaille in Gold mit Kranz erhielt Horst Borckholder für 20 Jahre ununterbrochene Sportwart-Tätigkeit in Verantwortlicher Position bei Motorsportveranstaltungen des ADAC Mittelrhein.

Nach einer gelungene Veranstaltung und gutem Buffet traten alle MSC-ler am späten Sonntagnachmittag wieder die Heimreise an.

Am Samstag, 05. Dezember 2015 lud der MSC-Alzey zu seiner traditionellen Jahresabschlussfeier in das Landhaus Sutter nach Gensingen ein.
Für jeden Gast gab es zur Einstimmung einen Glühwein oder Kinderpunsch bevor der 1.Vorsitzende Uwe Ramb die zahlreich erschienenen Mitglieder sowie anwesende Ehrengäste und Sponsoren begrüßte. Ohne die Helfer wären die Veranstaltungen des MSC-Alzey nicht möglich.

Uwe Ramb zog eine kurze Bilanz der abgelaufenen Saison 2015 und gab eine Vorschau auf das kommende Jahr 2016.
Im Anschluss eröffnete er das reichhaltige kalte und warme Buffet, welches das Küchen-Team des Landhauses Sutter vorbereitet hatte.

Im Anschluss folgten die Berichte der Abteilungen.
Den Anfang machte Sportleiter Kai Bucher. Er verschaffte den Anwesenden einen Überblick zu den eigenen Veranstaltungen ( MSC- Rallye, Auto-Slalom, Motocross, Kart Slalom) als auch zu Veranstaltungen, an denen Mitglieder des MSC-Alzey als Sportwarte oder Helfer beteiligt waren (ADAC Truck-Grand-Prix, verkaufsoffene Sonntage in Alzey mit MSC-eigenem Imbisswagen).

Es folgten die Berichte der 1.Vorsitzenden der Kart Abteilung Michael Matenaar und des 1.Vorsitzenden [...]

Back to top
Zur Werkzeugleiste springen