Geöffneter

Bericht

Julian Bucher knapp am Podest vorbei

K/B

Der zweite Lauf zur Meisterschaft fand am 29.April 2018 beim MSC Konz statt.

Auf dem Betriebsgelände des bbk Hagebaumarkt in Wasserliesch wurde ein sehr schneller Parcour gestellt. Bei wechselndem Wetter mit Regen und teilweise trockener Strecke um die 15 Grad hatten alle Teilnehmer sehr viel Spaß.

Der MSC Alzey war mit insgesamt 5 Fahrern am Start die folgende Platzierungen belegten:

In der K 2 ging Julian Bucher (Alzey) an den Start. Als er mit seinem Trainingslauf begann, tröpfelte es leicht. Bei seinem ersten Lauf regnete es bereits stärker, aber er ließ sich dadurch glücklicherweise nicht beirren und konnte beide Läufe fehlerfrei fahren. Zum Schluß reichte es für einen tollen 4. Platz und damit einer der Besten, die im Regen fahren mussten. Alina Atanasova (Wörrstadt) hatte einen nicht ganz so guten Tag, sie kam mit dem Regen nicht so gut zurecht und belegte Schluss den 14. Platz.

In der K 3 war die Strecke komplett abgetrocknet, die Regenreifen blieben aber auf dem Kart. Hier ging Max Weber (Worms) an den Start er erreichte mit zwei schnellen Läufen den 9. Platz mit Fehler. Alina Bucher (Alzey) fuhr fehlerfrei und belegte den 13. Platz.

In der K5 ging Dominik Petrovski an den Start.

Von Platz 1-5 wurden Pokale vergeben, jeder Teilnehmer erhielt eine und Medaille sowie eine Urkunde.

Nächste Woche geht es zum AC Wittlich.

Back to top
Zur Werkzeugleiste springen