Geöffneter

Bericht

Rallye Saar-Ost

SG 11.06.2015

Ins saarländische Neukirchen verschlug es die Rallyeteams des MSC Alzey am vergangenen Wochenende.

Eine Top – Platzierung schaffte dabei der Flonheimer Dominik Ramb, der mit seinem Fahrer Marco Fleischmann in der stark besetzten Klasse F8 antrat. Die beiden schafften mit dem Opel Astra eine fulminante und fehlerfreie Fahrt und sicherten sich einen hervorragenden 2. Platz in der Gruppe.

Sebastian Stephan und Jan Hess setzten Ihren Aufwärtstrend ebenfalls fort. Sie erreichten mit dem BMW E30 einen souveränen 10. Rang.

Gernot und Sandra Gräf mußten dagegen von der ersten Wertungsprüfung an mit einem abgerissenen Motorlager an Ihrem Zach Golf GTI kämpfen. Lagen die beiden zur Halbzeit noch auf einem guten 7. Rang, wurden Sie noch bis auf den 12. Platz in der Klasse F8 durchgereicht.

Manuel und Katharina Borckholder aus Weinheim konnten dagegen mit dem Citroen Saxo in der Klasse N9 überzeugen. Die Geschwister belegte in der ebenfalls starken Klasse N9 einen hervorragenden 5. Platz ebenso wie das Team Klaus Kuhn und Rainer Bungert, die in der H15 starteten.

Pech hatte der junge Flonheimer Jens-Erik Brack. Erstmals nahm er auf dem heißen Sitz von Nils Kühle auf einem Mitsubishi EVO Platz. Nach Bestzeit auf Wertungsprüfung 1 mußte das Team jedoch kurze Zeit später nach einem Abflug verfrüht die Heimreise antreten.

Back to top
Zur Werkzeugleiste springen