Geöffneter

Bericht

Zwei Siege für MSC-Teams

JEB 15.03.16

Am vergangenen Wochenende fand in der Eifel unweit des Nürburgrings die Rallye Kempenich statt, bei der der MSC Alzey gleich mit allen 5 Teams vertreten war. Dabei konnte der Flonheimer Jens-Erik Brack mit seinem Fahrer Christian König in ihrem Citroën C2, nach einer fulminanten Fahrt einen souveränen Klassensieg in der Klasse H14(trotz Klassenhochstufung) einfahren, zugleich belegten Sie einen phänomenalen7. Platz in der Gesamtwertung.

Ebenfalls eine starke Leistung lieferte das Alzeyer-DuoGernot & Sandra Gräf ab, die nach einer fehlerfreien Fahrt, und allen Klassenbestzeiten,souverän den Sieg in der Klasse G19 mit ihrem Audi A3einfuhren.

In der Teilnehmer stärksten Klasse N8belegte das Team Marco Fleischmann/Dominik Ramb einen starkendritten Platz, wobei auch hier am Ende nur weniger als 10 Sekunden auf den Sieg fehlten.

Pech hingegen hatten die MSC Teams Manuel & Katharina Borckholder und Sebastian Stephan/Jan Heß, die nach technischen Ausfällen vorzeitig die Heimreise antreten mussten.

Back to top
Zur Werkzeugleiste springen