Geöffneter

Bericht

2. Endlauf waren 9 MSC ler am Start

KB 27.08.2017

Der 2. Endlauf zur Kart-Slalom Meisterschaft fand am 27. August 2017 beim Ahr-Automobil-Club statt.

Bei der Firma Arcus in Bad Hönningen wurde ein sehr schöner und enger Parcour gestellt wo alle Teilnehmer sehr viel Spaß hatten. Der MSC Alzey war mit insgesamt 9 Fahrern am Start die folgende Platzierungen belegten:

In der K 1 belegte Lukas Wilhelm (Grolsheim) den 10. Platz, Noah Atzinger (Bischofsheim) belegte den 11. Platz, Alina Atanasova (Wörrstadt)belegte den 16.Platz bei 25 Startern.

In der K 2 ging Julian Bucher (Alzey)an den Start, er belegte mit zwei fehlerfreien Läufen den 17. Platz. Für Max Zimmermann (Alzey) war es ein rabenschwarzen Tag, Leider konnte er sein Ergebnis von letzter Woche wiederholen da es Probleme mit der Zeitnahme gab, somit belegte er nur den 26. Platz, Maurice Rack (Wöllstein) belegte den 27.Platz bei 28 Startern.

In der K 3 ging Max Weber (Worms) an den Start er belegte den 19.Platz, ebenfalls am Start war Alina Bucher (Alzey) sie belegte den 26. Platz bei 30 Startern.

In der K5 ging Dominik Petrovski (Gau-Bickelheim)an den Start.

Von Platz 1-10 wurden Pokale vergeben, und alle Teilnehmer erhielten noch eine Medaille und eine Urkunde, nächste Woche geht es zum alles entscheidende 3. Endlauf zum AMC Birkenfeld. Da Entscheidet sich wer zur Rheinland-Pfalz-Meisterschaft nach Wengerohr fährt.

 

Back to top
Zur Werkzeugleiste springen