Alina Bucher startete im Youngster Cup (Autoslalom) des ADAC

Am 11.10.2020 fanden die ersten vier Läufe des ADAC Youngster Cups auf dem Flugplatz Bengener Heide statt. Ausrichter der Veranstaltung war der AAC Bad Neuenahr.

Der ADAC ermöglicht Jugendlichen ab dem 16. Lebensjahr, sich im Autoslalom Sport zu beweisen.

Alina fuhr am Wochenende ihre ersten Veranstaltungen. Leider konnte sie im Vorfeld nicht trainieren, weil dem MSC Alzey der entsprechende Trainingsplatz fehlt. Somit mussten die Veranstaltungen als Training genutzt werden.

In der ersten Veranstaltung fuhr sie auf den 20. Platz von 21 Startern. In der zweiten Veranstaltung belegte sie auch Platz 20. In der dritten Veranstaltung belegte sie Platz 18 von 21. In der letzten Veranstaltung des Tages wurde sie 21te von 21. hier unterlief ihr leider ein Pylonenfehler.  

Fazit Alina Bucher: Da ich meine ersten Veranstaltungen gefahren bin, war ich natürlich sehr aufgeregt und bin mit meinen Ergebnissen total zufrieden. Ich bin froh, dass ich jetzt in dieses Abenteuer starten kann und freue mich schon auf viele weitere Veranstaltungen.

Back to top
Zur Werkzeugleiste springen