Alina Bucher startete im Youngster Cup

Am 01.11.2020 fanden die letzten vier Läufe des ADAC Youngster Cups auf dem Flugplatz Bengener Heide statt. Ausrichter der Veranstaltung war der ASC Ahrweiler, bei einer top organisierten Veranstaltung.

Leider konnte sie im Vorfeld nicht trainieren, weil dem MSC Alzey immer noch der entsprechende Trainingsplatz fehlt. Somit mussten die Veranstaltungen weiterhin als Training genutzt werden.

In der fünften Veranstaltung fuhr sie auf den 16. Platz von 17 Startern. In der sechsten Veranstaltung belegte sie Platz 13. In der siebten Veranstaltung belegte sie Platz 15 von 17. In der achten und damit letzten Veranstaltung des Jahres wurde sie auch 15te von 17, alle heutigen Läufe waren fehlerfrei.

Fazit Alina Bucher: Die Veranstaltungen habe ich als Training genutzt. Natürlich hoffe ich, dass wir nächstes Jahr einen Trainingsplatz finden und ich top vorbereitet in die Saison 2021 starten kann.  

Back to top
Zur Werkzeugleiste springen