Rallye

Berichte

Am vergangenen Wochenende fand in der Eifel unweit des Nürburgrings die Rallye Kempenich statt, bei der der MSC Alzey gleich mit allen 5 Teams vertreten war. Dabei konnte der Flonheimer Jens-Erik Brack mit seinem Fahrer Christian König in ihrem Citroën C2, nach einer fulminanten Fahrt einen souveränen Klassensieg in der Klasse H14(trotz Klassenhochstufung) einfahren, zugleich belegten Sie einen phänomenalen7. Platz in der Gesamtwertung.

Ebenfalls eine starke Leistung lieferte das Alzeyer-DuoGernot & Sandra Gräf ab, die nach einer fehlerfreien Fahrt, und allen Klassenbestzeiten,souverän den Sieg in der Klasse G19 mit ihrem Audi A3einfuhren.

In der Teilnehmer stärksten Klasse N8belegte das Team Marco Fleischmann/Dominik Ramb einen starkendritten Platz, wobei auch hier am Ende nur weniger als 10 Sekunden auf den Sieg fehlten.

Pech hingegen hatten die MSC Teams Manuel & Katharina Borckholder und Sebastian Stephan/Jan Heß, die nach technischen Ausfällen vorzeitig die Heimreise antreten mussten.

Bei der Rheinland-Pfalz Rallye Meisterschaft hat sich der Flonheimer Jens-Erik Brack die Vizemeisterschaft gesichert. Bei 6 gewerteten Veranstaltungen, die neben der Rallye in Alzey auf ganz Rheinland-Pfalz verteilt waren, konnte Brack mit seinem Fahrer Christian König in Ihrem Citroën C2 bei allen Veranstaltungen aufs Treppchen fahren, wobei hier 4 Mal der Klassensieg bejubelt werden konnte. Trotz dieser starken Leistung, musste man sich im Kampf um die Meisterschaft, am Ende hauchdünn mit 0,4 Punkten Rückstand geschlagen geben.

Das Team Marco Fleischmann / Dominik Ramb komplettiert mit Platz 7 das gute Ergebnis für den MSC Alzey. Knapp an den Top 10 vorbei geschossen ist das Team Gernot & Sandra Gräf, welches sich auf Platz 11 wiederfindet.In ihrer Premierensaison konnten auch Sebastian Stephan und Jan Heß mit Rang 13 ein respektables Ergebnis feiern, ebenso wie die Geschwister Borckholder, bei denen Manuel erstmals vom Co-Piloten auf den Fahrersitz wechselte und an der Seite seiner Schwester einen ordentlichen 15. Platz [...]

koeln_ahrweiler1

Am vergangenen Wochenende fand rund um den Nürburgring die prestigeträchtige Rallye Köln-Ahrweiler statt. Vierzehn Prüfungen über knapp 150 WP-Kilometer galt es in zwei Tagen bei dieser Rallye zu bewältigen.Diese Herausforderung nahm das Team des MSC Alzey rund um denFlonheimer Jens-Erik Brack mit seinem Fahrer Christian König zum Saisonabschluss noch einmal auf sich.Aufgrund von zu wenigen Startern in Ihrer Klasse, wurde das Team mit Ihrem VW Polo direkt in eine leistungsstärkere Klasse nach oben gestuft. Trotz enormen Leistungsnachteil gegenüber den Konkurrenten, ließ sich das Team davon jedoch nicht beeinflussen, und schaffte es bei sehr anspruchsvollen Bedingungenmit einer sauberen und beherzten Fahrt, sich stets nach vorne zu kämpfen, was mit einem unglaublichen 2. Platz in der Klasse am Ende belohnt wurde. Alles in allem war dies für das Team König/ Brack ein gelungener Saisonabschluss einer perfekten Saison.

Am vergangenen Wochenende fand auf den schmalen und kurvenreichen Sträßchenim Odenwald die Nibelungenring-Rallye statt, bei der der MSC Alzey dieses Mal mitvier MSC-Teams vertreten war.

In anhaltender Topform zeigte sich bei dieser Rallye das MSC -Team rund um den Flonheimer Jens-Erik Brack, der mit seinem Fahrer Christian König in ihrem Citroen C2 nach einer starken Fahrt einmal mehr die Klasse H13 gewinnen, und somit schon zum fünften Mal in dieser Saison den Siegerpokal mit nach Hause nehmen konnten.

In der stark besetzten Klasse F8, konnte nach zuletzt zwei Ausfällen, das Team MarcoFleischmann/Dominik Ramb wieder eine Zielankunft feiern. Immer im vorderen Drittel liegend, reichte es am Ende für die beiden für einen guten 9.Platz von 27 Startern in Ihrer Klasse

Gernot und Sandra Gräf gelang mit Ihrem VW Golf einmal mehr den Sprung in die Top10. Mit einem 7.Platz konnten Sie gegen die starke Konkurrenz die Rallye in Ihrer Klasse H14 versöhnlich und erfolgreich beenden.

Pech [...]

Rallye Warndt

JEB 25.06.2015

Am vergangen Samstag  waren vier Teams des MSC Alzey bei der Rallye Warndt nahe der luxemburgischen Grenze auf Punktejagd.

In der starken Klasse N9 starteten die Geschwister Manuel und Katharina Borckholder und erreichten einen guten 6. Platz.

In der Klasse N8 gingen gleich drei Teams an den Start. Gernot Gräf, der an diesem Wochenende mit dem Flonheimer Jens-Erik Brack als Co-Pilot startete, fuhr dabei auf Platz 8, die Rallye-Einsteiger Sebastian Stephan und Jan Heß belegten Rang 11.

Das Team Fleischmann/Ramb, welches ebenfalls in der Klasse N8 startete, musste die Rallye nach einem technischen Defekt vorzeitig beenden.

Rallye Saar-Ost

SG 11.06.2015

Ins saarländische Neukirchen verschlug es die Rallyeteams des MSC Alzey am vergangenen Wochenende.

Eine Top – Platzierung schaffte dabei der Flonheimer Dominik Ramb, der mit seinem Fahrer Marco Fleischmann in der stark besetzten Klasse F8 antrat. Die beiden schafften mit dem Opel Astra eine fulminante und fehlerfreie Fahrt und sicherten sich einen hervorragenden 2. Platz in der Gruppe.

Sebastian Stephan und Jan Hess setzten Ihren Aufwärtstrend ebenfalls fort. Sie erreichten mit dem BMW E30 einen souveränen 10. Rang.

Gernot und Sandra Gräf mußten dagegen von der ersten Wertungsprüfung an mit einem abgerissenen Motorlager an Ihrem Zach Golf GTI kämpfen. Lagen die beiden zur Halbzeit noch auf einem guten 7. Rang, wurden Sie noch bis auf den 12. Platz in der Klasse F8 durchgereicht.

Manuel und Katharina Borckholder aus Weinheim konnten dagegen mit dem Citroen Saxo in der Klasse N9 überzeugen. Die Geschwister belegte in der ebenfalls starken Klasse N9 einen hervorragenden 5. Platz ebenso wie [...]

Back to top
Zur Werkzeugleiste springen