Der MSC-ler Julian Bucher belegte den 3. Platz

Der dritte Lauf zum ADAC-Kart-Slalom Cup fand am 20.09.2020 beim AMC Birkenfeld statt.

Bei idealem Wetter wurde auf dem Festparkplatz in Birkenfeld ein enger und anspruchsvoller Parcours gestellt.

Der MSC Alzey war mit insgesamt 3 Fahrern am Start, sie belegten folgende Platzierungen:

In der K 3 fuhr Julian Bucher (Alzey) auf das Podium und wurde 3.ter, er hatte zwei sehr schnelle Läufe, im zweiten unterlief ihm leider ein Pylonenfehler, was ihm leider eine bessere Platzierung kostete. Ebenfalls am Start war Dennis Hageloch, er belegte den 14. Platz bei 15 Startern.

In der K 5 startete Alina Bucher (Alzey). Sie leistet sich leider ein paar Fehler und belegte den 8. Platz.

Von Platz 1-5 wurden Pokale vergeben und jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde.

In zwei Woche geht es zum Endlauf nach Simmern zum HAC wo dann der endgültige ADAC-Kart-Slalom Cup 2020 Sieger von den beiden Region A+B ermittelt wird.

Back to top
Zur Werkzeugleiste springen