Geöffneter

Bericht

Gutes Wochenende der MSC-ler

Der dritte Lauf zur Meisterschaft fand am 05. Mai 2019 beim MSC Konz statt.

Auf dem Betriebsgelände des bbk Hagebaumarkt in Wasserliesch wurde ein sehr schneller Parcour gestellt. Bei wechselndem Wetter mit Regen, Hagel und teilweise trockener Strecke um die 8 Grad hatten alle Teilnehmer zu kämpfen.

Der MSC Alzey war mit insgesamt 4 Fahrern am Start die folgende Platzierungen belegten:

In der K 1 ging Kristian Petrovski (Gau-Bickelheim) an den Start und belegte einen guten 7. Platz bei 15 Startern.

In der K 2 ging Alina Atanasova (Alzey) an den Start, auch sie belegte den 7. Platz bei 15 Startern in ihrer Klasse.

In der K 3 fing dann das Wetter an verrückt zu spielen. Nach den ersten 5 Startern fing es an zu hageln und regnen, es wurde auf Regenreifen gewechselt. Dann ging es weiter; bei Julian erstem Lauf trocknete die Strecke wieder leicht ab. Leider begann es bei seinem zweiten Lauf nochmal zu regnen und wurde immer stärker, so dass die letzten vier Starter große Probleme hatten. Für Julian reichte es im Endstand für den 6. Platz reichte bei 17 Startern.

In der K 4 war die Strecke komplett abgetrocknet. Hier ging Alina Bucher (Alzey) an den Start und belegte den 5 Platz und ist somit beste MSC-lerin an diesem Wochenende.

Alle Fahrer konnten ihre Runden fehlerfrei absolvieren.

Für jeden Teilnehmer hielt vom MSC Konz ein Pokal eine und eine Urkunde. In 14 Tagen geht es zum AC Manderscheid bei hoffentlich schöne fffffffff

Back to top
Zur Werkzeugleiste springen