MSC Alzey belegte den 4. Platz bei der Landesmeisterschaft des MVRP im Jahr 2021

Von links Sportleiter Kai Bucher, Marco Fleischmann und Vorsitzender Uwe Ramb

KB. Am Sonntag, den 20.03.2022 fand im Rahmen der Sportlerehrung des ADAC Pfalz auch die Ehrung der Landesmeisterschaft des MVRP (Motorsportverband Rheinland-Pfalz e.V.) statt. Im Technikmuseum in Speyer wurden die besten Sportler/- innen und Vereine gebührend geehrt.

Vom MSC Alzey belegte im Automobilsport Thomas Weber aus Worms den 2. Platz von 46 Teilnehmern. Im Automobilsport Junioren belegte Max Weber aus Worms den 4. Platz von 84 Teilnehmern. In der Clubmeisterschaft belegte der MSC Alzey den 4. Platz von 13 Vereinen, den Pokal nahm der Sportleiter Kai Bucher stolz entgegen.

Auch die gemeinsame Rheinland-Pfalz Meisterschaft von der Pfalz und Mittelrhein wurde heute geehrt, da wurde unser Team Marco Fleischmann/Jonas Decker Meister im Nationalen Rallye 35 und Rallye 70 bei 11 Teilnehmern.

In der ADAC Pfalz-Meisterschaft im Slalomsport wurde Thomas Weber aus Worms Meister, den zweiten Platz belegte Max Weber aus Worms bei 9 Teilnehmern.

Jonas Decker, Thomas Weber und Max Weber konnten an der Ehrung leider nicht teilnehmen, weil sie auf einem Sichtungslehrgang waren, aber der Sportleiter Kai Bucher wird ihnen die Pokale nachreichen.

Sportleiter Kai Bucher war sehr stolz auf die Leistungen der Sportfahrer, die trotz der Pandemie ein super Leistung ablieferten.

Back to top